orangener Verlauf im Hintergrund mit den Initialien P B beschriftet
Petra Breidenstein, Vereidigte Kunstsachverständige M.A.

Zur Tätigkeit


Seit 1996 erstatte ich Gutachten zu Schadensfällen an Gemälden und Skulpturen. Im Jahre 2004 wurde ich von der IHK Berlin als Sachverständige vereidigt. Durch meine Ausbildung in den Disziplinen Restaurierung und Kunstgeschichte kann ich einen besonderen Arbeitsschwerpunkt auf Fälle legen, für die eine integrierte Beurteilung eines Kunstwerkes erforderlich ist.

Ausgleich von Malschichtverlusten durch Kittungen mit Champagnerkreide an einem Ölgemälde

So beeinträchtigen Schäden an Gemälden in sehr vielen Fällen die vom Künstler angelegte Ästhetik des Werkes. Trotz der heute sehr umfassenden Möglichkeiten für hochwertige Restaurierungen gibt es oft bleibende Schäden, bei denen eine Wertminderung festgelegt werden muß. Wenn originale Substanz verloren gegangen ist, kann zwar die ästhetische Wirkung des beschädigten Kunstwerkes verbessert, der Verlust an originaler Substanz jedoch nicht rückgängig gemacht werden. Bei der Festsetzung der Wertminderung sind es auch kunsthistorische Aspekte, die berücksichtigt werden müssen.

Kunstsachverständige Berlin | Gemälderestaurierung Berlin | Kunstgutachten Berlin | Kunstexpertise Berlin | Gemälde Berlin | Skulpturen Berlin | Schäden an Gemälden | Schäden an Skulpturen | Wissenschaftliche Untersuchung von Gemälden | Wissenschaftliche Untersuchung von Skulpturen

© 2007 Petra Breidenstein, IMPRESSUM